Skip links

CokyOne

“Es gibt nichts Gutes außer man tut es und gut ist.”

Kunst kann sehr vielfältig sein. Ich finde es sehr wichtig, dass Kunst eigen und individuell ist und man als Künstler seine eigene Handschrift entwickelt.

Da ich in meiner Jugendzeit schon früh mit Graffiti konfrontiert wurde, ist dies in meiner Kunst sehr stark verankert und spielt stilistisch eine große Rolle in meinen Arbeiten.

Aktuell arbeite ich hauptsächlich mit Sprühdosen und Acrylfarbe und nutze bereits seit langem die Airbrushtechnik.

Fintan Magee, Tristan Eaton

VITA

Ich wohne seit 2020 in Berlin.
Gebürtig komme ich aus Aachen und habe dort bereits im frühen Jugendalter Kontakt zur Graffiti Szene gehabt.
Seit Ende 1998 bin ich aktiv als Graffiti Künstler und habe mit den Jahren neben dem klassischen Stylewriting  auch photorealistische Motive und abstrakte Formen in meinen Werken mit einfließen lassen.
Seit ein paar Jahren beschäftige ich mit der kreativen Darstellung von Tieren und verarbeite öfter auch sozial und gesellschaftskritische Themen in meinen Bildern.
Oft kritisiere ich dabei den Menschen, der die Welt als sein Eigentum betrachtet und aufgrund wirtschaftlicher Interessen unsere Natur und deren natürliche Bewohner immer mehr zerstört.
Ich mache gerne Auftragsarbeiten für Privatpersonen oder Unternehmen.

 

Beispiele seiner Werke

Entdecken
Ziehen